himmlisch urlauben im Winter

Schladming kann auch anders

Ein Winterurlaub in Schladming wird oftmals gleichgesetzt mit großen Partys und Rennen rund um den Weltcup. Doch die Wintersportregion Schladming-Dachstein besitzt auch ganz andere Qualitäten und bietet zahlreiche Freizeitaktivitäten für Gäste mit individuellen Urlaubswünschen wie Besinnlichkeit, Ruhe und Naturgenuss abseits der Skipisten.

Beim Schneeschuhwandern, Langlaufen oder auf ausgedehnten Spaziergängen durch die Winterlandschaft von Schladming begegnen Sie dem Wunder Natur, eingehüllt in verträumtes „Schneeweiß“.

Alternativen-reiches Schladming

In ihrer Natürlichkeit bieten sich die kleineren Skigebiete rund um Schladming ideal zum Skifahren abseits der Massen an. Überschaubare Pisten und keine Wartezeiten am Lift garantieren einen entspannten Tag auf den Brettern. Auch die urigen Skihütten laden zum kulinarischen Genuss und zur Erholung ein. Genießen Sie steirische Spezialitäten und herrliche Bergpanoramen von den Sonnenterrassen an der Piste.

Am Dachstein-Gletscher erleben Sie Naturgenuss pur: Skifahren auf 3.000 Metern und doch auf sonnigen und leichten Pisten.

Winterwandern & Spaziergänge im Schnee

Auch abseits der Pisten bietet die Landschaft rund um Schladming Naturfreunden zahlreiche erholsame Aktivitäten im Schnee. Beim Schneeschuhwandern in die herrlichen Seitentäler oder auf die Gipfel der Urlaubsregion erwarten Sie wahre Idylle im Schnee.

Sonnenrunde

Die Sonnenrunde Schladming führt über die Hochstraße entlang der Sonnenseite Ihres Erholungsortes in der Steiermark. In etwa 2 Stunden umrunden Sie Schladming auf dieser fast 10 km langen Tour ab dem WM-Park. Sie passieren das Zentrum, genießen anschließend den Weg am glitzernden Ennsufer entlang und nehmen schließlich die panoramareiche Hochstraße.

Hüttenwanderung

Bei Schladming beginnt ein gemütlicher Wanderweg auf die Stöcklhütte im Skigebiet Hauser Kaibling. Auf der ruhigen, geräumten Straße legen Sie rund 2,4 Kilometer bis zur urigen Hütte auf 1.357 m zurück. Eine leichte einstündige Wanderung mit uriger Einkehrmöglichkeit ab der Pension Kemeterhof in Oberhausberg.

Weitere unzählige Winterwanderwege bringen Sie zu den malerischsten Naturschönheiten in Ihrer Ferienregion Schladming. Die Wege weisen beste Bedingungen auf und sind im Winter geräumt.

Schneeschuhwandern & Skitouren gehen

Beim Schneeschuhwandern in Schladming erkunden Sie die entlegeneren Fleckchen rund um Ihr Appartement. himmlisch urlauben im Einklang mit der Natur: Während Sie mit Schneeschuhen durch den frischen Tiefschnee stapfen, bleibt Zeit, die Schönheit der Natur wahrzunehmen und die Ruhe der Winterlandschaft einkehren zu lassen. 

Auch auf einer Skitour werden Sie der wahren Relation zwischen Mensch und Natur gewahr. Die zahlreichen Aufstiegsmöglichkeiten und unvergesslichen Abfahrten durch den jungfräulichen Tiefschnee in Schladming-Dachstein lassen die Skitour zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Pferdekutschenfahrt & Spazieren gehen

Bei einer romantischen Pferdekutschenfahrt lassen Sie den Wintertag in Schladming gemütlich ausklingen. Eingehüllt in warme Decken lauschen Sie dem Klang der Hufe und Glöckchen der Pferde und lassen sich vom Atem der Pferde in der kalten Luft verzaubern. Entdecken Sie die Schönheit der steirischen Natur auch bei einem nächtlichen Abendspaziergang.

Zurück im himmlisch urlauben Appartement wärmen Sie sich bei einer heißen Dusche und einer heißen Tasse Tee – jetzt bleibt Zeit und Raum, den erlebnisreichen Tag in Gedanken noch einmal Revue passieren zu lassen. Sie möchten jetzt Ihren himmlischen Urlaub in Schladming fixieren? Buchen Sie Ihr Appartement bequem online oder kontaktieren Sie Ihre Gastgeber persönlich.

Anfragen & Buchen



Urlaubsregion