Idyllische Lage von St. Nikolai in der Steiermark

Mitten im Naturpark Sölktäler in den Schladminger Tauern

Der Pfarrhof liegt mitten im Herzen des Ortes St. Nikolai im Naturpark Sölktäler. Als Seitentäler des Ennstals erstrecken sich das ab Großsölk südwestlich verlaufende Kleinsölktal und das südöstliche Großsölktal durch die Schladminger Tauern. Die Ortschaft St. Nikolai ist Teil des Großsölktals und beherbergt rund 500 Einwohner.

39 Kilometer vom WM-Ort Schladming entfernt zählt St. Nikolai zur beliebten Alpen-Ferienregion Schladming-Dachstein. Genießen Sie die Ruhe eines kleinen Ortes und die beschauliche Natur während eines Urlaubs in St. Nikolai.

Winter im Sölk- und Ennstal

Nur 30 Minuten von St. Nikolai entfernt erreichen Sie die Skiregion Schladming-Dachstein, wo 230 km Pisten zum Skifahren und Snowboarden einladen. Im Naturpark finden Langläufer und Tourengeher ein Paradies mit einem weitläufigen Loipennetz sowie zahlreichen Tourenmöglichkeiten. Auch für erholsame Winter- und Schneeschuhwanderungen sowie Spaziergänge ist die beschauliche Landschaft herrlich.

Im Sommer ist St. Nikolai der ideale Ausgangspunkt für wunderbare Wanderungen und zum Bergsteigen. Gleich vor der Haustür Ihres Urlaubszuhauses beginnen Wanderwege. In der Nähe befindet sich außerdem der Schwarzensee, der größte See in den Schladminger Tauern. Wie reich an Wasserfällen und Bächen das Sölktal ist, beweist auch schon sein Name: Der Wortteil „Sölk“ bedeutet ursprünglich „fließendes Wasser“. 

Anreise mit dem Auto

Während der schneefreien Monate ist die Verbindung über den Sölkpass ins Murtal geöffnet und befahrbar. Die Straße zwischen den beiden Tälern war bereits zur Römerzeit ein wichtiger Handelsweg.

  • Aus Wien kommend: Auf A2, S6 und A9 Richtung Linz/Salzburg, dann auf der B320 (Ennstal Straße) Richtung Radstadt/Liezen/Schladming. In Stein an der Enns abbiegen ins Sölktal, dann über Großsölk nach St. Nikolai.
  • Aus München kommend: Auf A8 Richtung Salzburg, dann auf der A10 Richtung Villach. Bei der Ausfahrt Altenmarkt auf die B320 Richtung Graz abbiegen. In Stein an der Enns abbiegen ins Sölktal, dann über Großsölk nach St. Nikolai.
  • Anreise mit dem Zug: Der nächstgelegene Bahnhof ist Stein an der Enns.

 

himmlisch urlauben in der Steiermark

Nutzen Sie die Pfarrhof-Appartements in St. Nikolai als Ihren ganz persönlichen Rückzugsort. Kontaktieren Sie himmlisch urlauben über die unverbindliche Anfrage, um mehr über Ihren Gastgeber und die Angebote zu erfahren.

Anfragen



Urlaubsregion